Das schnellste Ticket für Benjamin Schmid: Kammermusik mit Freunden Mit der Ticket Gretchen App in nur 30 Sekunden zu Deinem Ticket - und das garantiert zum Originalpreis! Benjamin Schmid: Kammermu... Mozarteum - Großer Saal Jetzt Link auf Mobilgerät schicken und App kostenlos laden
Benjamin Schmid: Kammermusik mit Freunden, Mozarteum - Großer Saal, Salzburg

Benjamin Schmid: Kammermusik mit Freunden

Benjamin Schmid: Kammermusik mit Freunden, Mozarteum - Großer Saal, Salzburg

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Mozarteum - Großer Saal,
Schwarzstrasse 26, 5020 Salzburg

Kategorien: Konzert, Kammerkonzerte

Mit: Benjamin Schmid, Thomas Selditz, Enrico Bronzi, Christine Hoock, Radovan Vlatkovic

Benjamin Schmid: Kammermusik mit Freunden, Mozarteum - Großer Saal, Schwarzstrasse 26, 5020 Salzburg

Beschreibung

Ludwig van Beethoven
Septett Es-Dur für Violine, Viola, Violoncello,
Kontrabass, Horn, Klarinette und Fagottop. 20

Krzysztof Penderecki
Sextett für Klarinette, Horn, Violine, Viola, Violoncello und Klavier


18.45 Uhr: Einführungsgespräch im Wiener Saal


Amikales Musizieren in Vollendung: Wenn das Künstlerehepaar Benjamin Schmid und Ariane Haering Freunde und Wegbegleiter zum gemeinsamen Spiel einladen, wird auch das Publikum in den intimen Kreis der Begeisterung mit hineingenommen. Beethovens schon zu Lebzeiten überaus populäres Septett, ein Jugendwerk, sowie Pendereckis reifes, im Jahr 2000 im Wiener Musikverein uraufgeführtes Sextett bilden die zwei Seiten ein und derselben Medaille: lebendige, schillernde, unterhaltende und doch zugleich tiefe Musik.


Bildrechte: © Uwe Arens

Die nächsten Termine

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Mozarteum - Großer Saal,
Schwarzstrasse 26, 5020 Salzburg

Kategorien: Konzert, Kammerkonzerte

Mit: Benjamin Schmid, Thomas Selditz, Enrico Bronzi, Christine Hoock, Radovan Vlatkovic

Benjamin Schmid: Kammermusik mit Freunden, Mozarteum - Großer Saal, Schwarzstrasse 26, 5020 Salzburg

Beschreibung

Ludwig van Beethoven
Septett Es-Dur für Violine, Viola, Violoncello,
Kontrabass, Horn, Klarinette und Fagottop. 20

Krzysztof Penderecki
Sextett für Klarinette, Horn, Violine, Viola, Violoncello und Klavier


18.45 Uhr: Einführungsgespräch im Wiener Saal


Amikales Musizieren in Vollendung: Wenn das Künstlerehepaar Benjamin Schmid und Ariane Haering Freunde und Wegbegleiter zum gemeinsamen Spiel einladen, wird auch das Publikum in den intimen Kreis der Begeisterung mit hineingenommen. Beethovens schon zu Lebzeiten überaus populäres Septett, ein Jugendwerk, sowie Pendereckis reifes, im Jahr 2000 im Wiener Musikverein uraufgeführtes Sextett bilden die zwei Seiten ein und derselben Medaille: lebendige, schillernde, unterhaltende und doch zugleich tiefe Musik.


Bildrechte: © Uwe Arens

Jetzt App öffnen & Tickets buchen App laden & Tickets buchen