Das schnellste Ticket für Weihnachtsoratorium Mit der Ticket Gretchen App in nur 30 Sekunden zu Deinem Ticket - und das garantiert zum Originalpreis! Weihnachtsoratorium Großes Festspielhaus Jetzt Link auf Mobilgerät schicken und App kostenlos laden
Weihnachtsoratorium, Großes Festspielhaus, Salzburg

Weihnachtsoratorium

Weihnachtsoratorium, Großes Festspielhaus, Salzburg

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Großes Festspielhaus,
Hofstallgasse 1, 5020 Salzburg

Kategorien: Konzert, Klassiker

Mit: Mozarteumorchester Salzburg, Matthew Halls, Julia Sophie Wagner, Peter Harvey


Weihnachtsoratorium, Großes Festspielhaus, Hofstallgasse 1, 5020 Salzburg

Beschreibung

Johann Sebastian Bach
Weihnachtsoratorium, BWV 248, Teile I – IV

Das wohl bedeutendste und berührendste Oratorium zur Weihnachtszeit ist jenes von Johann Sebastian Bach. Jede der sechs Kantaten des in der Musikgeschichte ziemlich allein dastehenden, erst später unter diesem Titel zusammengefassten „Weihnachtsoratorium“ wurde um die Jahreswende 1734/35 in den jeweiligen festlichen Gottesdiensten in der Leipziger Thomaskirche uraufgeführt, also an den drei Weihnachtsfeiertagen, zu Neujahr, am Sonntag danach und zum Fest der Epiphanie. Der biblische Bericht von der Geburt Jesu ist der rote Faden, welcher die einzelnen Kantaten verbindet; erst im 19. Jahrhundert kam es zu Aufführungen des kompletten Zyklus. Seitdem ist das grandiose Werk ein fixer Bestandteil der musikalischen Weihnacht, erfüllt von tiefer Gläubigkeit und spirituellem Geist, voll kontrapunktischer Meisterschaft und barocker Glorie. Mit dem Mozarteumorchester und dem Bachchor treten an diesem Abend Salzburger Eliteensembles auf. Der englische Maestro Matthew Halls wird den atmosphärischen Abend leiten und es gastiert ein exquisites Gesangsquartett.


Einführungsvortrag: 18.45 Uhr, Fördererlounge


Copyright Bilder:
Postmusik Salzburg

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Großes Festspielhaus,
Hofstallgasse 1, 5020 Salzburg

Kategorien: Konzert, Klassiker

Mit: Mozarteumorchester Salzburg, Matthew Halls, Julia Sophie Wagner, Peter Harvey


Weihnachtsoratorium, Großes Festspielhaus, Hofstallgasse 1, 5020 Salzburg

Beschreibung

Johann Sebastian Bach
Weihnachtsoratorium, BWV 248, Teile I – IV

Das wohl bedeutendste und berührendste Oratorium zur Weihnachtszeit ist jenes von Johann Sebastian Bach. Jede der sechs Kantaten des in der Musikgeschichte ziemlich allein dastehenden, erst später unter diesem Titel zusammengefassten „Weihnachtsoratorium“ wurde um die Jahreswende 1734/35 in den jeweiligen festlichen Gottesdiensten in der Leipziger Thomaskirche uraufgeführt, also an den drei Weihnachtsfeiertagen, zu Neujahr, am Sonntag danach und zum Fest der Epiphanie. Der biblische Bericht von der Geburt Jesu ist der rote Faden, welcher die einzelnen Kantaten verbindet; erst im 19. Jahrhundert kam es zu Aufführungen des kompletten Zyklus. Seitdem ist das grandiose Werk ein fixer Bestandteil der musikalischen Weihnacht, erfüllt von tiefer Gläubigkeit und spirituellem Geist, voll kontrapunktischer Meisterschaft und barocker Glorie. Mit dem Mozarteumorchester und dem Bachchor treten an diesem Abend Salzburger Eliteensembles auf. Der englische Maestro Matthew Halls wird den atmosphärischen Abend leiten und es gastiert ein exquisites Gesangsquartett.


Einführungsvortrag: 18.45 Uhr, Fördererlounge


Copyright Bilder:
Postmusik Salzburg

Die nächsten Termine

Jetzt App öffnen & Tickets buchen App laden & Tickets buchen