Das schnellste Ticket für Virtuose Tonkunst Mit der Ticket Gretchen App in nur 30 Sekunden zu Deinem Ticket - und das garantiert zum Originalpreis! Virtuose Tonkunst Großes Festspielhaus Jetzt Link auf Mobilgerät schicken und App kostenlos laden
Virtuose Tonkunst, Großes Festspielhaus, Salzburg

Virtuose Tonkunst

Virtuose Tonkunst, Großes Festspielhaus, Salzburg

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Großes Festspielhaus,
Hofstallgasse 1, 5020 Salzburg

Kategorien: Konzert, Neu

Mit: BBC Philharmonic, Sergej Nakariakov, Omer Meir Wellber


Virtuose Tonkunst, Großes Festspielhaus, Hofstallgasse 1, 5020 Salzburg

Beschreibung

Programm:

Richard Strauss:
Don Juan, op. 20, Tondichtung    

Alexander Arutjunjan:
Konzert für Trompete und Orchester    

Antonín Dvorák:
Symphonie Nr. 7, d-Moll, op. 70    

Der russische Startrompeter Sergej Nakariakov spielt eines der berühmtesten Konzerte für sein Instrument, was die Literatur des 20. Jahrhunderts betrifft. Es stammt vom armenischen Komponisten Alexander Arutjunjan, steckt voll folkloristischer Melodik, zündender Rhythmik und brillant formulierter Virtuosität. Fürwahr ein Feuerwerk der Trompetenkunst. Davor und danach musiziert das BBC Philharmonic Orchestra, einer der führenden Klangkörper Großbritanniens, Meisterstücke der großen Romantik. Die symphonische Dichtung „Don Juan“ von Richard Strauss zählt zu den Meilensteinen der Gattung. Was Strauss hier an sinnlichem Klangzauber verbreitet, rund um einen hier in der Sicht Nikolaus Lenaus betrachteten Mythos der Moderne, ist verführerisch wie der Titelheld. Am Pult steht Omer Meir Wellber, bald Musikdirektor der Volksoper Wien und einer der charismatischsten Dirigenten der jüngeren Generation. Am Ende des Abends widmet er sich Dvořáks 7. Symphonie, einem leidenschaftlichen, kontrastreichen Werk, welches auch eine exquisite Hommage an den prominenten Freund und Mentor des böhmischen Meisters enthält, an Johannes Brahms.


Copyright Bilder:
® Thierry Cohen
P Meisel |
Matt Squire |
SKV_Shutterstock_Nazar Dyablo

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Großes Festspielhaus,
Hofstallgasse 1, 5020 Salzburg

Kategorien: Konzert, Neu

Mit: BBC Philharmonic, Sergej Nakariakov, Omer Meir Wellber


Virtuose Tonkunst, Großes Festspielhaus, Hofstallgasse 1, 5020 Salzburg

Beschreibung

Programm:

Richard Strauss:
Don Juan, op. 20, Tondichtung    

Alexander Arutjunjan:
Konzert für Trompete und Orchester    

Antonín Dvorák:
Symphonie Nr. 7, d-Moll, op. 70    

Der russische Startrompeter Sergej Nakariakov spielt eines der berühmtesten Konzerte für sein Instrument, was die Literatur des 20. Jahrhunderts betrifft. Es stammt vom armenischen Komponisten Alexander Arutjunjan, steckt voll folkloristischer Melodik, zündender Rhythmik und brillant formulierter Virtuosität. Fürwahr ein Feuerwerk der Trompetenkunst. Davor und danach musiziert das BBC Philharmonic Orchestra, einer der führenden Klangkörper Großbritanniens, Meisterstücke der großen Romantik. Die symphonische Dichtung „Don Juan“ von Richard Strauss zählt zu den Meilensteinen der Gattung. Was Strauss hier an sinnlichem Klangzauber verbreitet, rund um einen hier in der Sicht Nikolaus Lenaus betrachteten Mythos der Moderne, ist verführerisch wie der Titelheld. Am Pult steht Omer Meir Wellber, bald Musikdirektor der Volksoper Wien und einer der charismatischsten Dirigenten der jüngeren Generation. Am Ende des Abends widmet er sich Dvořáks 7. Symphonie, einem leidenschaftlichen, kontrastreichen Werk, welches auch eine exquisite Hommage an den prominenten Freund und Mentor des böhmischen Meisters enthält, an Johannes Brahms.


Copyright Bilder:
® Thierry Cohen
P Meisel |
Matt Squire |
SKV_Shutterstock_Nazar Dyablo

Die nächsten Termine

Jetzt App öffnen & Tickets buchen App laden & Tickets buchen