Das schnellste Ticket für Geschöpfe des Prometheus Mit der Ticket Gretchen App in nur 30 Sekunden zu Deinem Ticket - und das garantiert zum Originalpreis! Sinfonieorchester Basel Geschöpfe des Prometheus Sinfonieorchester Basel Großes Festspielhaus Jetzt Link auf Mobilgerät schicken und App kostenlos laden
Geschöpfe des Prometheus, Großes Festspielhaus, Salzburg
Sinfonieorchester Basel

Geschöpfe des Prometheus

Geschöpfe des Prometheus, Großes Festspielhaus, Salzburg

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Großes Festspielhaus,
Hofstallgasse 1, 5020 Salzburg

Kategorien: Konzert, Neu

Mit: Sinfonieorchester Basel, Ivor Bolton, Peter Simonischek


Geschöpfe des Prometheus, Großes Festspielhaus, Hofstallgasse 1, 5020 Salzburg

Beschreibung

Programm: 

Franz Schubert: 
Symphonie Nr. 2, B-Dur, D 125

Ludwig Van Beethoven:
Die Geschöpfe des Prometheus, op. 43

Die Geschöpfe des Prometheus sind die Menschen, für deren Beschützung sich der mythische Heros des Feuers den Zorn der olympischen Götter zugezogen hat.
Prometheus belebte, Berichten und Satzüberschriften zufolge, anno 1801 im Wiener Hofburgtheater mit seiner Fackel zwei Tonstatuen, floh in einem Sturmlauf zur Erde, erlebte anstatt einer Versöhnung
ein „Götterkonzert“, wurde von den drei Grazien und den Musen besucht und schließlich von der Muse der Tragödie mit einem Dolch von seinen Leiden erlöst.
Mit diesem Stück sind das traditionsreiche Sinfonieorchester Basel und der in Salzburg unvergessene Chefdirigent des Orchesters Ivor Bolton zu erleben. Die mitreißende Musik von Franz Schubert bildet
mit seiner jugendfrischen, melodienseligen, noch ganz klassischen 2. Symphonie einen schönen Kontrast zu Beethovens heldischer Allegorie.

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Großes Festspielhaus,
Hofstallgasse 1, 5020 Salzburg

Kategorien: Konzert, Neu

Mit: Sinfonieorchester Basel, Ivor Bolton, Peter Simonischek


Geschöpfe des Prometheus, Großes Festspielhaus, Hofstallgasse 1, 5020 Salzburg

Beschreibung

Programm: 

Franz Schubert: 
Symphonie Nr. 2, B-Dur, D 125

Ludwig Van Beethoven:
Die Geschöpfe des Prometheus, op. 43

Die Geschöpfe des Prometheus sind die Menschen, für deren Beschützung sich der mythische Heros des Feuers den Zorn der olympischen Götter zugezogen hat.
Prometheus belebte, Berichten und Satzüberschriften zufolge, anno 1801 im Wiener Hofburgtheater mit seiner Fackel zwei Tonstatuen, floh in einem Sturmlauf zur Erde, erlebte anstatt einer Versöhnung
ein „Götterkonzert“, wurde von den drei Grazien und den Musen besucht und schließlich von der Muse der Tragödie mit einem Dolch von seinen Leiden erlöst.
Mit diesem Stück sind das traditionsreiche Sinfonieorchester Basel und der in Salzburg unvergessene Chefdirigent des Orchesters Ivor Bolton zu erleben. Die mitreißende Musik von Franz Schubert bildet
mit seiner jugendfrischen, melodienseligen, noch ganz klassischen 2. Symphonie einen schönen Kontrast zu Beethovens heldischer Allegorie.

Die nächsten Termine

Jetzt App öffnen & Tickets buchen App laden & Tickets buchen