Das schnellste Ticket für Faschingssoiree Mit der Ticket Gretchen App in nur 30 Sekunden zu Deinem Ticket - und das garantiert zum Originalpreis! 60-jähriges Jubiläum Faschingssoiree 60-jähriges Jubiläum Große Universitätsaula Jetzt Link auf Mobilgerät schicken und App kostenlos laden
Faschingssoiree,  Große Universitätsaula, Salzburg
60-jähriges Jubiläum

Faschingssoiree

Faschingssoiree,  Große Universitätsaula, Salzburg

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Große Universitätsaula,
Hofstallgasse 2-4, 5020 Salzburg

Kategorie: Konzert

Mit: Orchester der Salzburger Kulturvereinigung, Helmut Zeilner


Faschingssoiree,  Große Universitätsaula, Hofstallgasse 2-4, 5020 Salzburg

Beschreibung

2022 feiert das traditionsreiche Orchester der Salzburger Kulturvereinigung sein 60-jähriges Jubiläum. Aus der Idee heraus, Salzburg nach 24 Jahren wieder ein Amateurorchester zu schenken, wurde das Orchester am 10.10.1962 von Gustav Gruber gegründet und der Salzburger Kulturvereinigung eingegliedert.
Der Dirigent und Professor für Viola am Mozarteum machte es sich zum Ziel Amateurmusiker aus den unterschiedlichsten Berufsgruppen in der Kammermusik fortzubilden und jungen Nachwuchsmusikern
ihre ersten großen solistischen Bühnenerfolge zu ermöglichen. Seit 2014 hat Helmut Zeilner die Leitung des aus qualifizierten Musikliebhabern und Profimusikern bestehenden Orchesters inne.
Das Orchester der Salzburger Kulturvereinigung gilt bis heute für Musiker und Musikerinnen aus dem Laienbereich als integrative Plattform zur Fortbildung im symphonischen Bereich und gibt Interessierten
die Möglichkeit ihre orchestralen Fähigkeiten auf die Bühne zu bringen.



Copyright Bilder:
AlbertMoser

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Große Universitätsaula,
Hofstallgasse 2-4, 5020 Salzburg

Kategorie: Konzert

Mit: Orchester der Salzburger Kulturvereinigung, Helmut Zeilner


Faschingssoiree,  Große Universitätsaula, Hofstallgasse 2-4, 5020 Salzburg

Beschreibung

2022 feiert das traditionsreiche Orchester der Salzburger Kulturvereinigung sein 60-jähriges Jubiläum. Aus der Idee heraus, Salzburg nach 24 Jahren wieder ein Amateurorchester zu schenken, wurde das Orchester am 10.10.1962 von Gustav Gruber gegründet und der Salzburger Kulturvereinigung eingegliedert.
Der Dirigent und Professor für Viola am Mozarteum machte es sich zum Ziel Amateurmusiker aus den unterschiedlichsten Berufsgruppen in der Kammermusik fortzubilden und jungen Nachwuchsmusikern
ihre ersten großen solistischen Bühnenerfolge zu ermöglichen. Seit 2014 hat Helmut Zeilner die Leitung des aus qualifizierten Musikliebhabern und Profimusikern bestehenden Orchesters inne.
Das Orchester der Salzburger Kulturvereinigung gilt bis heute für Musiker und Musikerinnen aus dem Laienbereich als integrative Plattform zur Fortbildung im symphonischen Bereich und gibt Interessierten
die Möglichkeit ihre orchestralen Fähigkeiten auf die Bühne zu bringen.



Copyright Bilder:
AlbertMoser

Die nächsten Termine

Jetzt App öffnen & Tickets buchen App laden & Tickets buchen