Das schnellste Ticket für Pia Baresch Mit der Ticket Gretchen App in nur 30 Sekunden zu Deinem Ticket - und das garantiert zum Originalpreis! Vielleicht ... woanders? Ein musikalisches Unterhaltungsprogramm zwischen zwei Welten | Fem*Jam Pia Baresch Vielleicht ... woanders? Ein musikalisches Unterhaltungsprogramm zwischen zwei Welten | Fem*Jam Kammerlichtspiele Jetzt Link auf Mobilgerät schicken und App kostenlos laden
Pia Baresch, Kammerlichtspiele, Klagenfurt am Wörthersee
Vielleicht ... woanders? Ein musikalisches Unterhaltungsprogramm zwischen zwei Welten | Fem*Jam

Pia Baresch

Pia Baresch, Kammerlichtspiele, Klagenfurt am Wörthersee

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Kammerlichtspiele,
Adlergasse 1, 9020 Klagenfurt

Kategorien: Konzert, FEM*JAM

Mit: Marcus Hagler, Bernhard Krinner , Stephan Först, Herwig Wagner


Pia Baresch, Kammerlichtspiele, Adlergasse 1, 9020 Klagenfurt

Beschreibung

Das berühmte „Was wäre, wenn ...“, zu allen Zeiten und Gelegenheiten ein interessantes Gedankenspiel, ist manchmal hilfreich, manchmal hinderlich – als Motto für ein musikalisches Soloprogramm aber vor allem unglaublich unterhaltsam. Ein abwechslungsreiches Musikprogramm zwischen Swing, Jazz, Pop und südamerikanischen Rhythmen; eine ironische Lebens-Zwischenbilanz, eine liebevoll-boshafte Abrechnung mit dem Künstlerberuf und eine sehnsuchtsvolle Hommage an eine zweite Heimat. Schwungvoll in Szene gesetzt von Alexander Kuchinka, musikalisch unterstützt von vier Vollblutmusikern unter der Leitung von Marcus Hagler und mit augenzwinkernden autobiografischen Anleihen präsentiert von Pia Baresch.

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Kammerlichtspiele,
Adlergasse 1, 9020 Klagenfurt

Kategorien: Konzert, FEM*JAM

Mit: Marcus Hagler, Bernhard Krinner , Stephan Först, Herwig Wagner


Pia Baresch, Kammerlichtspiele, Adlergasse 1, 9020 Klagenfurt

Beschreibung

Das berühmte „Was wäre, wenn ...“, zu allen Zeiten und Gelegenheiten ein interessantes Gedankenspiel, ist manchmal hilfreich, manchmal hinderlich – als Motto für ein musikalisches Soloprogramm aber vor allem unglaublich unterhaltsam. Ein abwechslungsreiches Musikprogramm zwischen Swing, Jazz, Pop und südamerikanischen Rhythmen; eine ironische Lebens-Zwischenbilanz, eine liebevoll-boshafte Abrechnung mit dem Künstlerberuf und eine sehnsuchtsvolle Hommage an eine zweite Heimat. Schwungvoll in Szene gesetzt von Alexander Kuchinka, musikalisch unterstützt von vier Vollblutmusikern unter der Leitung von Marcus Hagler und mit augenzwinkernden autobiografischen Anleihen präsentiert von Pia Baresch.

Die nächsten Termine

Jetzt App öffnen & Tickets buchen App laden & Tickets buchen