Das schnellste Ticket für Alicia Edelweiss Mit der Ticket Gretchen App in nur 30 Sekunden zu Deinem Ticket - und das garantiert zum Originalpreis! FEM*JAM - Auftaktwochenende Alicia Edelweiss FEM*JAM - Auftaktwochenende Kammerlichtspiele Jetzt Link auf Mobilgerät schicken und App kostenlos laden
Alicia Edelweiss, Kammerlichtspiele, Klagenfurt am Wörthersee
FEM*JAM - Auftaktwochenende

Alicia Edelweiss

Alicia Edelweiss, Kammerlichtspiele, Klagenfurt am Wörthersee

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Kammerlichtspiele,
Adlergasse 1, 9020 Klagenfurt

Kategorien: Konzert, FEM*JAM

Mit: Alicia Edelweiss , Matthias Frey, Lukas Lauermann


Alicia Edelweiss, Kammerlichtspiele, Adlergasse 1, 9020 Klagenfurt

Beschreibung

When I’m enlightened, everything will be better. 
Ein Bekenntnis zum seltsam Schönen.

Die in Wien lebende Künstlerin hat Charme, Witz und Mut. Und sie hat vor allem Talent fürs Songschreiben. Damit das unter die Leute kommt, wählt sie meist eine außergewöhnliche Besetzung: Akkordeon, Geige, Cello. Das kratzt und schleift an manchen Stellen ebenso, wie es sich stets mit der weltumarmenden Wärme des Akkordeons kleidet. Die stilistische Heimat ist die Erinnerung an die Zeit der New Yorker Anti-Folk-Bewegung. Edelweiss theatralische Ader macht sich bei Auftritten in schrägen Outfits und dem Hauch von Zirkuswelt bemerkbar. Das Theatralische taucht aber auch in den Songs auf, vorgetragen mit einer Stimme zwischen Sirenenbetörung und Gruftbegleitung. Poesie und Pop und ein Bekenntnis zum Seltsamen paaren sich mit der Lust an unbedingter Eigenständigkeit. 

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Kammerlichtspiele,
Adlergasse 1, 9020 Klagenfurt

Kategorien: Konzert, FEM*JAM

Mit: Alicia Edelweiss , Matthias Frey, Lukas Lauermann


Alicia Edelweiss, Kammerlichtspiele, Adlergasse 1, 9020 Klagenfurt

Beschreibung

When I’m enlightened, everything will be better. 
Ein Bekenntnis zum seltsam Schönen.

Die in Wien lebende Künstlerin hat Charme, Witz und Mut. Und sie hat vor allem Talent fürs Songschreiben. Damit das unter die Leute kommt, wählt sie meist eine außergewöhnliche Besetzung: Akkordeon, Geige, Cello. Das kratzt und schleift an manchen Stellen ebenso, wie es sich stets mit der weltumarmenden Wärme des Akkordeons kleidet. Die stilistische Heimat ist die Erinnerung an die Zeit der New Yorker Anti-Folk-Bewegung. Edelweiss theatralische Ader macht sich bei Auftritten in schrägen Outfits und dem Hauch von Zirkuswelt bemerkbar. Das Theatralische taucht aber auch in den Songs auf, vorgetragen mit einer Stimme zwischen Sirenenbetörung und Gruftbegleitung. Poesie und Pop und ein Bekenntnis zum Seltsamen paaren sich mit der Lust an unbedingter Eigenständigkeit. 

Die nächsten Termine

Jetzt App öffnen & Tickets buchen App laden & Tickets buchen