Das schnellste Ticket für Haydns Harmonie Mit der Ticket Gretchen App in nur 30 Sekunden zu Deinem Ticket - und das garantiert zum Originalpreis! Fabio Bondi, Haydn Philharmonie Haydns Harmonie Fabio Bondi, Haydn Philharmonie Schloss Esterhazy, Haydnsaal Jetzt Link auf Mobilgerät schicken und App kostenlos laden
Haydns Harmonie, Schloss Esterhazy, Haydnsaal, Eisenstadt
Haydns Harmonie, Schloss Esterhazy, Haydnsaal, Eisenstadt

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Schloss Esterhazy, Haydnsaal,
Esterhazyplatz 1, 7000 Eisenstadt

Kategorien: Konzert, Landpartie, Herbstgold

Mit: Fabio Biondi, Haydn Philharmonie

Haydns Harmonie, Schloss Esterhazy, Haydnsaal, Esterhazyplatz 1, 7000 Eisenstadt

Beschreibung

Programm:
Georg Philipp Telemann: Les Nations
Joseph Haydn: Violinkonzert G-Dur Hob. VIIa/4
Joseph Haydn: Messe Nr. 14 B - Dur Hob: XXII:14 „Harmoniemesse“


Widersprüche, Gegensätze, Scheidelinien – aber auch Brücken, offene Türen, ausgestreckte Hände: Was könnte man sich bei HERBSTGOLD 2019 zuletzt dringender wünschen und was wäre wichtiger als Harmonie? Jene Harmonie, die die Musik vielleicht so gut vermitteln kann wie keine andere Kunst? Joseph Haydns letzte große Messe soll also den würdigen Schlusspunkt bilden – wobei deren wohlklingender Beiname „Harmoniemesse“ sich eher von einem pragmatischen Grund herleiten dürfte: Hier verwendet Haydn nämlich die größte Bläserbesetzung unter allen seinen Werken dieser Gattung, und „Harmonie“ war ein Synonym für Blasinstrumente. Die Vielzahl der Stimmen und ihr selbstverständlich harmonisches, farbreiches Zusammenwirken lässt sich allerdings auf höherer Ebene erneut als Symbol eines einträchtigen Miteinanders begreifen – ein Miteinander, wie es auch die Zusammenarbeit von Fabio Biondi und der Haydn Philharmonie kennzeichnet. Dazu passt perfekt, dass der italienische Dirigent und Geiger auch als Solist mit einem jener Violinkonzerte auftritt, die Haydn einst für einen Landsmann und Kollegen Biondis komponiert hat, den Esterházy’schen Konzertmeister Luigi Tomasini nämlich. Ein solches Miteinander hat freilich schon Georg Philip Telemann in seiner abwechslungsreichen Orchestersuite „Les Nations“ für die europäisch-politische Ebene beschworen: Da geben sich nach einem Auftakt im französischen Stil auch Türken, Schweizer, Russen und Portugiesen die Ehre – musikalisch zusammenrückende Völker.


AB 17:00 UHR
TEE UM 5
TERRASSE CAFÉ MASKARON (SCHLOSSHOF)
Eintritt frei
Erleben Sie beim "Tee um 5" spannende Podiumsdiskussionen mit Persönlichkeiten aus Kultur, Politik, Medien und Wirtschaft auf der Terrasse des Café Maskaron im Innenhof von Schloss Esterházy.

Die nächsten Termine

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Schloss Esterhazy, Haydnsaal,
Esterhazyplatz 1, 7000 Eisenstadt

Kategorien: Konzert, Landpartie, Herbstgold

Mit: Fabio Biondi, Haydn Philharmonie

Haydns Harmonie, Schloss Esterhazy, Haydnsaal, Esterhazyplatz 1, 7000 Eisenstadt

Beschreibung

Programm:
Georg Philipp Telemann: Les Nations
Joseph Haydn: Violinkonzert G-Dur Hob. VIIa/4
Joseph Haydn: Messe Nr. 14 B - Dur Hob: XXII:14 „Harmoniemesse“


Widersprüche, Gegensätze, Scheidelinien – aber auch Brücken, offene Türen, ausgestreckte Hände: Was könnte man sich bei HERBSTGOLD 2019 zuletzt dringender wünschen und was wäre wichtiger als Harmonie? Jene Harmonie, die die Musik vielleicht so gut vermitteln kann wie keine andere Kunst? Joseph Haydns letzte große Messe soll also den würdigen Schlusspunkt bilden – wobei deren wohlklingender Beiname „Harmoniemesse“ sich eher von einem pragmatischen Grund herleiten dürfte: Hier verwendet Haydn nämlich die größte Bläserbesetzung unter allen seinen Werken dieser Gattung, und „Harmonie“ war ein Synonym für Blasinstrumente. Die Vielzahl der Stimmen und ihr selbstverständlich harmonisches, farbreiches Zusammenwirken lässt sich allerdings auf höherer Ebene erneut als Symbol eines einträchtigen Miteinanders begreifen – ein Miteinander, wie es auch die Zusammenarbeit von Fabio Biondi und der Haydn Philharmonie kennzeichnet. Dazu passt perfekt, dass der italienische Dirigent und Geiger auch als Solist mit einem jener Violinkonzerte auftritt, die Haydn einst für einen Landsmann und Kollegen Biondis komponiert hat, den Esterházy’schen Konzertmeister Luigi Tomasini nämlich. Ein solches Miteinander hat freilich schon Georg Philip Telemann in seiner abwechslungsreichen Orchestersuite „Les Nations“ für die europäisch-politische Ebene beschworen: Da geben sich nach einem Auftakt im französischen Stil auch Türken, Schweizer, Russen und Portugiesen die Ehre – musikalisch zusammenrückende Völker.


AB 17:00 UHR
TEE UM 5
TERRASSE CAFÉ MASKARON (SCHLOSSHOF)
Eintritt frei
Erleben Sie beim "Tee um 5" spannende Podiumsdiskussionen mit Persönlichkeiten aus Kultur, Politik, Medien und Wirtschaft auf der Terrasse des Café Maskaron im Innenhof von Schloss Esterházy.

Jetzt App öffnen & Tickets buchen App laden & Tickets buchen