Das schnellste Ticket für Alla Turca Mit der Ticket Gretchen App in nur 30 Sekunden zu Deinem Ticket - und das garantiert zum Originalpreis! Mit Selina Ott, Enrico Onofri und Haydn Philharmonie Alla Turca Mit Selina Ott, Enrico Onofri und Haydn Philharmonie Schloss Esterhazy, Haydnsaal Jetzt Link auf Mobilgerät schicken und App kostenlos laden
Alla Turca, Schloss Esterhazy, Haydnsaal, Eisenstadt
Alla Turca, Schloss Esterhazy, Haydnsaal, Eisenstadt

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Schloss Esterhazy, Haydnsaal,
Esterhazyplatz 1, 7000 Eisenstadt

Kategorien: Konzert, Herbstgold

Mit: Selina Ott, Haydn Philharmonie, Enrico Onofri

Alla Turca, Schloss Esterhazy, Haydnsaal, Esterhazyplatz 1, 7000 Eisenstadt

Beschreibung

PROGRAMM
Franz Xaver Süßmayr
Synfonia turchesca C-Dur SmWV

Joseph Haydn
Konzert für Trompete und Orchester Es-Dur Hob.VIIe:1

Joseph Haydn
Sinfonie Nr. 100 G-Dur Hob. I:100 „Militärsinfonie“


Tschinellen, Triangel und große Trommel: Sie geben wahrlich ein Musterbeispiel musikalischer Integration ab. Als Instrumente der osmanischen Janitscharenkapellen zur Zeit der Türkenbelagerungen zunächst gefürchtet, dann bekannt und beliebt geworden, bildeten sie schon während der Wiener Klassik ein fixes Sujet in Opernhaus und Konzertsaal. Das gilt auch für die Schlachtenklänge der „Synfonia turchesca“ Franz Xaver Süßmayrs, jenes Mozartschülers, der heute nur mehr als Vollender von dessen Requiem bekannt ist. Auch in Haydns mitreißender „Militärsymphonie“ verbreiten die türkischen Instrumente ihren Reiz. Ruft dort im langsamen Satz die Trompete ins Feld, so zeigt sie sich in seinem einzigen, dafür ungemein populären Trompetenkonzert auch von ihrer kantabelsten Seite: Die damals neue, zu chromatischen Wendungen fähige Klappentrompete des Virtuosen Anton Weidinger machte es möglich. Als Solistin strahlt die junge Österreicherin Selina Ott – die erste Frau, die 2018 den ARD-Musikwettbewerb im Fach Trompete für sich entscheiden konnte.

Die nächsten Termine

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Schloss Esterhazy, Haydnsaal,
Esterhazyplatz 1, 7000 Eisenstadt

Kategorien: Konzert, Herbstgold

Mit: Selina Ott, Haydn Philharmonie, Enrico Onofri

Alla Turca, Schloss Esterhazy, Haydnsaal, Esterhazyplatz 1, 7000 Eisenstadt

Beschreibung

PROGRAMM
Franz Xaver Süßmayr
Synfonia turchesca C-Dur SmWV

Joseph Haydn
Konzert für Trompete und Orchester Es-Dur Hob.VIIe:1

Joseph Haydn
Sinfonie Nr. 100 G-Dur Hob. I:100 „Militärsinfonie“


Tschinellen, Triangel und große Trommel: Sie geben wahrlich ein Musterbeispiel musikalischer Integration ab. Als Instrumente der osmanischen Janitscharenkapellen zur Zeit der Türkenbelagerungen zunächst gefürchtet, dann bekannt und beliebt geworden, bildeten sie schon während der Wiener Klassik ein fixes Sujet in Opernhaus und Konzertsaal. Das gilt auch für die Schlachtenklänge der „Synfonia turchesca“ Franz Xaver Süßmayrs, jenes Mozartschülers, der heute nur mehr als Vollender von dessen Requiem bekannt ist. Auch in Haydns mitreißender „Militärsymphonie“ verbreiten die türkischen Instrumente ihren Reiz. Ruft dort im langsamen Satz die Trompete ins Feld, so zeigt sie sich in seinem einzigen, dafür ungemein populären Trompetenkonzert auch von ihrer kantabelsten Seite: Die damals neue, zu chromatischen Wendungen fähige Klappentrompete des Virtuosen Anton Weidinger machte es möglich. Als Solistin strahlt die junge Österreicherin Selina Ott – die erste Frau, die 2018 den ARD-Musikwettbewerb im Fach Trompete für sich entscheiden konnte.

Jetzt App öffnen & Tickets buchen App laden & Tickets buchen