Das schnellste Ticket für Viano Mit der Ticket Gretchen App in nur 30 Sekunden zu Deinem Ticket - und das garantiert zum Originalpreis! Viano Quartett Viano Viano Quartett Schloss Esterházy, Empiresaal Jetzt Link auf Mobilgerät schicken und App kostenlos laden
Viano, Schloss Esterházy, Empiresaal, Eisenstadt
Viano Quartett

Viano

Viano, Schloss Esterházy, Empiresaal, Eisenstadt

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Schloss Esterházy, Empiresaal,
Esterhazyplatz 1, 7000 Eisenstadt

Kategorien: Konzert, Herbstgold

Mit: Viano Quartett


Viano, Schloss Esterházy, Empiresaal, Esterhazyplatz 1, 7000 Eisenstadt

Beschreibung

Programm: 

Caroline Shaw: 
Evergreen 

Béla Bartók: 
Streichquartett Nr. 5 

Antonín Dvořák: 
Streichquartett Nr. 13 G-Dur op. 106 

Im letzten Jahr hat’s nicht sollen sein, nun ist es aber höchste Zeit: Das Viano Quartet kommt nach Eisenstadt. Viano? Alle Instrumente eines Streichquartetts beginnen mit dem Buchstaben V, sagen die aus Kanada und den USA stammenden Mitglieder des jungen Ensembles – und wie bei einem Klavier (auf Englisch „piano“), das zugleich Melodie und Harmonie spielt, wollen sie beim Musizieren zu einem einzigen Klangkörper, zu einem gemeinsamen Instrument verschmelzen: eine Metamorphose für sich. Diese Philosophie hat dem erst 2015 in Los Angeles gegründeten Quartett u.a. den Ersten Preis der Banff International String Quartet Competition 2019 eingetragen. Bei "Herbstgold" zeigen sie, wie Dvořák in seinem letzten, persönlichsten Quartett über seine amerikanischen Erfahrungen nochmals hinauswächst, wie Bartók in seinem tänzerischen 5. Quartett bulgarische Melodien und Rhythmen bogenförmig verarbeitet – und wie die junge Pulitzerpreisträgerin Caroline Shaw sich von den aus der Natur stammenden Begriffen „Moos“, „Halm“, „Wasser“ und „Wurzeln“ zu einer Komposition hat anregen lassen.

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Schloss Esterházy, Empiresaal,
Esterhazyplatz 1, 7000 Eisenstadt

Kategorien: Konzert, Herbstgold

Mit: Viano Quartett


Viano, Schloss Esterházy, Empiresaal, Esterhazyplatz 1, 7000 Eisenstadt

Beschreibung

Programm: 

Caroline Shaw: 
Evergreen 

Béla Bartók: 
Streichquartett Nr. 5 

Antonín Dvořák: 
Streichquartett Nr. 13 G-Dur op. 106 

Im letzten Jahr hat’s nicht sollen sein, nun ist es aber höchste Zeit: Das Viano Quartet kommt nach Eisenstadt. Viano? Alle Instrumente eines Streichquartetts beginnen mit dem Buchstaben V, sagen die aus Kanada und den USA stammenden Mitglieder des jungen Ensembles – und wie bei einem Klavier (auf Englisch „piano“), das zugleich Melodie und Harmonie spielt, wollen sie beim Musizieren zu einem einzigen Klangkörper, zu einem gemeinsamen Instrument verschmelzen: eine Metamorphose für sich. Diese Philosophie hat dem erst 2015 in Los Angeles gegründeten Quartett u.a. den Ersten Preis der Banff International String Quartet Competition 2019 eingetragen. Bei "Herbstgold" zeigen sie, wie Dvořák in seinem letzten, persönlichsten Quartett über seine amerikanischen Erfahrungen nochmals hinauswächst, wie Bartók in seinem tänzerischen 5. Quartett bulgarische Melodien und Rhythmen bogenförmig verarbeitet – und wie die junge Pulitzerpreisträgerin Caroline Shaw sich von den aus der Natur stammenden Begriffen „Moos“, „Halm“, „Wasser“ und „Wurzeln“ zu einer Komposition hat anregen lassen.

Die nächsten Termine

Jetzt App öffnen & Tickets buchen App laden & Tickets buchen