Das schnellste Ticket für Quartet in Residence Mit der Ticket Gretchen App in nur 30 Sekunden zu Deinem Ticket - und das garantiert zum Originalpreis! Esmé Quartet Quartet in Residence Esmé Quartet Schloss Esterházy, Empiresaal Jetzt Link auf Mobilgerät schicken und App kostenlos laden
Quartet in Residence, Schloss Esterházy, Empiresaal, Eisenstadt

Quartet in Residence

Quartet in Residence, Schloss Esterházy, Empiresaal, Eisenstadt

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Schloss Esterházy, Empiresaal,
Esterhazyplatz 1, 7000 Eisenstadt

Kategorien: classic.Esterhazy, Konzert, Landpartie

Quartet in Residence, Schloss Esterházy, Empiresaal, Esterhazyplatz 1, 7000 Eisenstadt

Beschreibung

Erst 2016 gegründet, konnte sich das Esmé Quartet, bestehend aus den Geigerinnen Wonhee Bae und Yuna Ha, der Bratschistin Jiwon Kim und Ye-eun Heo am Violoncello, bei der Wigmore Hall String Quartet Competition 2018 in London beim Gesamtpreis, der besten Mozartinterpretation, dem Proquartet-Preis und auch beim Preis der Esterhazy Stiftung durchsetzen – eine fulminante Leistung.

Seither reißen sich die internationalen Konzerthäuser um das Quartett, das seinen Namen übrigens dem Altfranzösischen entlehnt hat, wo er „geliebt werden“ bedeutet. Esterhazy hat dabei die Nase vorn und präsentiert die Formation in diesem Jahr als „Quartet in Residence“. Im Empiresaal konfrontiert es die originelle, pointierte Kürze von György Kurtágs Miniaturen mit der epischen Breite von Schuberts letztem Streichquartett. Auf dessen Tonsprache wies schon Haydn in seinem Opus 77/1 voraus - ein prachtvolles Programm.


PROGRAMM
Joseph Haydn: Streichquartett G-Dur op. 33 Nr. 5 Hob. III:41
György Kurtág: Six moments musicaux op. 44
Franz Schubert: Streichquartett Nr. 15 G-Dur D 887

Die nächsten Termine

Aktuell gibt es keine weiteren Termine für dieses Event.
Hier findest du ähnliche Veranstaltungen, die dich interessieren könnten.

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Schloss Esterházy, Empiresaal,
Esterhazyplatz 1, 7000 Eisenstadt

Kategorien: classic.Esterhazy, Konzert, Landpartie

Quartet in Residence, Schloss Esterházy, Empiresaal, Esterhazyplatz 1, 7000 Eisenstadt

Beschreibung

Erst 2016 gegründet, konnte sich das Esmé Quartet, bestehend aus den Geigerinnen Wonhee Bae und Yuna Ha, der Bratschistin Jiwon Kim und Ye-eun Heo am Violoncello, bei der Wigmore Hall String Quartet Competition 2018 in London beim Gesamtpreis, der besten Mozartinterpretation, dem Proquartet-Preis und auch beim Preis der Esterhazy Stiftung durchsetzen – eine fulminante Leistung.

Seither reißen sich die internationalen Konzerthäuser um das Quartett, das seinen Namen übrigens dem Altfranzösischen entlehnt hat, wo er „geliebt werden“ bedeutet. Esterhazy hat dabei die Nase vorn und präsentiert die Formation in diesem Jahr als „Quartet in Residence“. Im Empiresaal konfrontiert es die originelle, pointierte Kürze von György Kurtágs Miniaturen mit der epischen Breite von Schuberts letztem Streichquartett. Auf dessen Tonsprache wies schon Haydn in seinem Opus 77/1 voraus - ein prachtvolles Programm.


PROGRAMM
Joseph Haydn: Streichquartett G-Dur op. 33 Nr. 5 Hob. III:41
György Kurtág: Six moments musicaux op. 44
Franz Schubert: Streichquartett Nr. 15 G-Dur D 887

Jetzt App öffnen & Tickets buchen App laden & Tickets buchen