Das schnellste Ticket für Klingender Kalender Mit der Ticket Gretchen App in nur 30 Sekunden zu Deinem Ticket - und das garantiert zum Originalpreis! Klingender Kalender Schloss Esterházy, Empiresaal Jetzt Link auf Mobilgerät schicken und App kostenlos laden
Klingender Kalender, Schloss Esterházy, Empiresaal, Eisenstadt

Klingender Kalender

Klingender Kalender, Schloss Esterházy, Empiresaal, Eisenstadt

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Schloss Esterházy, Empiresaal,
Esterhazyplatz 1, 7000 Eisenstadt

Kategorien: classic.Esterhazy, Konzert, Landpartie

Mit: Robin Peter Müller, La Folia Barockorchester Dresden

Klingender Kalender, Schloss Esterházy, Empiresaal, Esterhazyplatz 1, 7000 Eisenstadt

Beschreibung

„Neuer und sehr curios-Musicalischer Instrumental-Calender, Parthien-weiss mit 2 Violinen und Basso o Cembalo in die 12 Jahrs-Monat eingetheilet, und Nach eines jedwedern Art und Eigenschafft mit Bizzarien und seltzamen Erfindungen herausgegeben“ – so lautet der pittoreske Titel dieses 1748 im Druck erschienenen musikalischen Begleiters durch den Jahreskreis, komponiert von Gregor Joseph Werner, damals schon 20 Jahre „Seiner" Hoch-Füstl.

Durchleucht Pauli Antonii Caroli Estorhasi de Galantha &c. &c. dehrmaliger Capell-Meister in dem Hoch-Fürstl. Schloß zu Eißenstadt“. An diesem exquisiten Abend im Empiresaal wird das La Folia Barockorchester Dresden, vom Konzertmeisterpult aus geleitet von Robin Peter Müller, das Publikum mit diesem „Werklein zur Gemüths-Ergötzung“ überraschen, einem einzigartigen musikalischen Schatz aus dem Archiv.

PROGRAMM
Gregor Joseph Werner: „Neuer und sehr curios-Musicalischer Instrumental-Calender“

Die nächsten Termine

Spielstätte und Infos

Spielstätte: Schloss Esterházy, Empiresaal,
Esterhazyplatz 1, 7000 Eisenstadt

Kategorien: classic.Esterhazy, Konzert, Landpartie

Mit: Robin Peter Müller, La Folia Barockorchester Dresden

Klingender Kalender, Schloss Esterházy, Empiresaal, Esterhazyplatz 1, 7000 Eisenstadt

Beschreibung

„Neuer und sehr curios-Musicalischer Instrumental-Calender, Parthien-weiss mit 2 Violinen und Basso o Cembalo in die 12 Jahrs-Monat eingetheilet, und Nach eines jedwedern Art und Eigenschafft mit Bizzarien und seltzamen Erfindungen herausgegeben“ – so lautet der pittoreske Titel dieses 1748 im Druck erschienenen musikalischen Begleiters durch den Jahreskreis, komponiert von Gregor Joseph Werner, damals schon 20 Jahre „Seiner" Hoch-Füstl.

Durchleucht Pauli Antonii Caroli Estorhasi de Galantha &c. &c. dehrmaliger Capell-Meister in dem Hoch-Fürstl. Schloß zu Eißenstadt“. An diesem exquisiten Abend im Empiresaal wird das La Folia Barockorchester Dresden, vom Konzertmeisterpult aus geleitet von Robin Peter Müller, das Publikum mit diesem „Werklein zur Gemüths-Ergötzung“ überraschen, einem einzigartigen musikalischen Schatz aus dem Archiv.

PROGRAMM
Gregor Joseph Werner: „Neuer und sehr curios-Musicalischer Instrumental-Calender“

Jetzt App öffnen & Tickets buchen App laden & Tickets buchen